Gewusst
Pressen

Das geräuschlose, erschütterungsfreie Sprengen von Betonteilen mittels hydraulischer Höchstdruckpressen wird auch hydraulischer Betonabbruch genannt. Die Presszylinder, welche in vorgängig angebrachten Kernbohrungen angesetzt werden, erzeugen eine Kraft von insgesamt bis zu 1000 Tonnen. Dadurch werden selbst dicke Bauteile wie Stützwände, Fundamente oder grosse Findlinge gespalten und zerkleinert.